Sozialdienst Katholischer Frauen - SKF Wesel

Die Sütterlin-Schreibstube

Übersetzer der Vergangenheit

Die Sütterlin-Schreibstube

"Opa, das kann man ja gar nicht lesen!"

Alte Briefe oder Dokumente aus einem Nachlass, kleine Schätze verborgen auf dem Dachboden oder auch einfach eine Geburtstagskarte von der Großmutter. Sobald wir mit der altdeutschen Schreibschrift Sütterlin in Berührung kommen, wissen viele heutzutage nicht mehr weiter.

Abhilfe schafft in diesem Fall die Sütterlin-Schreibstube des Mehrgenerationenhauses Wesel! Zweimal im Monat treffen sich hier Ehrenamtliche, die Interesse daran haben alte handschriftliche Dokumente für die Nachwelt zu erhalten. Hier kann sich jeder melden, der alte Briefe, Tagebücher, Rezepte, Urkunden und andere Familien-Erinnerungen in altdeutscher Schrift besitzt, diese aber nicht lesen kann. die Sütterlin-Schreibstube unterstützt Sie bei Ihrer Ahnenforschung.

Alle, die Lust haben, ehrenamtlich als "Sütterlin-Übersetzer" tätig zu werden und damit Jüngeren - die diese Schrift nicht mehr gelernt haben - zu helfen, sind herzlich eingeladen mit zu machen!


Leitung:     Hartmut Mentzendorf

Zeit:           an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat
                 09:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr

Ort:            Mehrgenerationenhaus Wesel (R124)

 

Weitere Informationen und Kontakt:
Ilka Mainka und Fee Kösters
Tel.:      0281 / 95238-125
E-Mail: mgh@skfwesel.de

 

Fotos der Gruppe finden Sie in unserer Bildergalerie.

Auf YouTube finden Sie ein kleines Video von der Sütterlin-Schreibstube. Schauen Sie doch mal rein!


Wir haben uns auch mit anderen Sütterlinschreibstuben in Deutschland vernetzt. Einen Überblick über andere aktive Gruppen finden Sie hier: http://www.suetterlinstube.org/



** Spenden für die Übertragung Ihrer Dokumente in die lateinische Schrift sind uns sehr willkommen. Wir sind berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. Für welchen Bereich oder welches Projekt des Mehrgenerationenhauses die Spende eingesetzt wird, entscheiden die TeilnehmerInnen der Sütterlin-Gruppe.

Unser Spendenkonto bei der Verbandssparkasse Wesel:

Konto: 190 595                BLZ: 356 500 00

IBAN: DE21 356500 00 0000 190 595
BIC: WELADED1WES

 

Haftungsausschluss: Obwohl wir uns bemühen Ihre Unterlagen korrekt zu transkribtieren, können wir keine Garantie für die Richtigkeit übernehmen.

 
MehrGenerationenHaus - MGH

Wesel

gefördert von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend