Sozialdienst Katholischer Frauen - SKF Wesel

Eltern-Kind-Einrichtung für Eltern mit Behinderung

Wichtig ist der Mensch

Eltern-Kind-Einrichtung

Wenn behinderte Menschen Eltern werden, müssen sie den Familienalltag meist unter schwierigeren Voraussetzungen bewältigen. Daher bedürfen Sie einer besonderen Fürsorge.

In unserer Einrichtung erhalten Eltern mit Behinderung die Chance, ihr Leben mit ihrem Kind zu gestalten. Ziel ist es, die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken. Verschiedene Fachkräfte stehen den Familienmitgliedern begleitend und beratend zur Seite. Sie erlernen Strategien, wie sie auf das Verhalten ihres Kindes reagieren und es bei seiner Entwicklung unterstützen können.

Die Beziehung zum Kind wird gefördert und die Eltern entwickeln Fähigkeiten sowie Sicherheit im Umgang mit den Anforderungen des Alltags. Methodisch erfolgt das Vorgehen durch Erklären, Vorleben, gemeinsames Tun und Gespräche in verschiedenen Wohnformen.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Leistungsbeschreibung, die wir Ihnen auf Wunsch zusenden oder Sie hier als PDF-Datei downloaden können.  

Außerdem sind wir Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft "Begleitete Elternschaft". Dies ist ein Zusammenschluss von sozialen Einrichtungen und Interessensverbänden, die sich besonders mit der Thematik "Eltern mit Behinderungen" befassen.

Außenansichten unseres Hauses finden Sie in unserer Bildergalerie.


Ansprechpartnerin: 
Anne Muskatewitz
Tel.: 02 81 / 9 52 38 30
E-Mail: muskatewitz@skfwesel.de

 
MehrGenerationenHaus - MGH

Wesel

SKF

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

gefördert von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ESF Europäischer Sozialfonds für Deutschland, Europäische Union